Ihr Frankfurter Drehorgelmann
Drehorgelmusik für viele Anlässe.

Eine Trompetenorgel. Das Repertoire.
Ohne Elektronik.

Die Drehorgel ist eine nach dem Vorbild der historischen Berliner Drehorgeln gebaute Trompetenorgel des Orgelbaumeisters Axel Stüber in Berlin. Sie wird mechanisch-pneumatisch ohne elektronische Bauteile gesteuert* und hat 95 wohlintonierte Orgelpfeifen. Der Name "Trompetenorgel" bezieht sich auf eines der 5 Orgelpfeifen-Register - das Trompetenregister.

Herausragend bei diesem Orgeltyp ("Berliner Drehorgel") ist das außergewöhnliche Klangvolumen. Die Orgel ist wegen der besonderen Tonstärke für große Räume bestens geeignet und im Freien weithin hörbar.

Musikträger sind gestanzte Notenrollen (Lochbandrollen). Die Orgel ist mit traditionellen Intarsien, Motive aus der Gründerzeit, reich verziert.


Drehorgel Leierkasten Frankfurt Main Drehorgelmann

Die Drehorgel auf dem Orgelwagen


* Im Gegensatz dazu funktionieren die elektronischen Nachbauten wie folgt:  Durch das Eintippen von Zifferncodes auf einem Nummernblock werden die Musikstücke ausgewählt. Das Drehen des Schwengels dient nur noch zur Erzeugung des Luftstroms. Anstelle von Lochband-Notenrollen sind MIDI-Dateien die Musikinformationsträger.  Eine  batteriestromgespeiste Elektronik öffnet und schließt die Magnetventile der Orgelpfeifen. Die Möglichkeit, durch ungleichmäßiges Drehen Betonungen wie Ritardandi oder Phrasierungen zu setzen, besteht bei den elektronischen Drehorgeln nicht mehr. Ob die Kurbel vorwärts oder rückwärts, langsam oder schnell bewegt wird - die Musik klingt immer gleich. Individualität geht verloren.

Und manchmal findet sich in einer "Drehorgel" ein MP3-Player mit Verstärker und Lautsprecher.
Einige Artikel dazu unter "Die Drehorgel in den Medien".


Das Repertoire der Drehorgel.

Klassische Drehorgellieder & Gassenhauer, Moritaten, Volkslieder & Volkstümliche Musik, Schlager & Evergreens, Tänze, Märsche, Alte Musik & Klassische Musik, Oper, Operette & Ballett, Kirchenlieder & Choräle, Weihnachtslieder, Internationale Notenrollen (z. B. französische und russische Musik), Küchenliedern ("Mariechen saß weinend im Garten"), Kinderlieder, Geburtstags- und Hochzeitsrollen.

Ausführliche Informationen zu den Musikträgern der Drehorgel und zum Bestand finden Sie in der Rubrik Notenrollen und Repertoire.

Ihre eigene Musik auf der Drehorgel? Möchten Sie ein Musikstück oder Ihre eigene Komposition als Drehorgel-Arrangement auf eine Lochbandnotenrolle übertragen lassen? Bitte sprechen Sie mich an, wie wir Ihre Vorstellung umsetzen können.